Kubator

Kubator

Junge Kunst inmitten repräsentativer Architektur

Der Rittersaal der Burg Dankwarderode beeindruckt durch seine reiche Ausstattung und kann mit Recht als einer der repräsentativsten historischen Säle in Braunschweig bezeichnet werden.

fUnprätentiös, frisch und unvoreingenommen prallte nun zeitgenössische Kunst auf den reich ausgestatteten, die Aura Alter Meister atmenden Raum. Die Studierenden ließen sich mit erstaunlicher Flexibilität und sensiblem Gespür auf das ehrwürdige historistische Ambiente und die verbliebene Ausstellungsarchitektur von „Epochal" ein.

Dieses Projekt fand im Rahmen der Kooperation zwischen dem Herzog Anton Ulrich-Museum und der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig statt und führte Studierende der Kunsttheorie und Diplomanden der freien Kunst zusammen.